• Jenny Schmidt

Kartoffel- Tortilla




Noch ein Eiergericht das unkompliziert in der Zubereitung ist.

Diese Tortilla- Variante ist vitaminreicher und enthält fast kein Fett- im Gegensatz zu ihrer spanischen Schwester...

Die super Kombination von Kartoffel und Ei liefert eine besonders hohe biologische Wertigkeit der Proteine von 137.

Das Gericht eignet sich also auch sehr nach einem Training.



Zutaten:

für 4 Personen-


4 mittlere Kartoffeln, nicht zu mehlig

4 Eier

Schnittlauch, frisch

nach Wahl etwas Erbsen aus dem Glas/ Dose, Maiskörner oder Stückchen einer Paprikaschote

Olivenöl, nativ


Zubereitung:


  1. Kartoffeln ganz und ungeschält behutsam dämpfen, optimal im Steamer. Das lässt sich gut im Voraus machen, zum Beispiel schon am Morgen.

  2. Kartoffeln schälen und achteln.

  3. Eier verquirlen, Schnittlauch, allenfalls anderes Gemüse und die Kartoffeln zugeben

  4. Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen

  5. Die Eimasse beigeben und stocken lassen. Am Besten nach einigen Minuten einen Deckel auflegen, so stockt die Oberseite problemlos.

Mit einer grossen Schüssel farbenfrohem Salat geniessen.


1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Syrische Frittata

Bananencake